Beim Kinderzahnarzt in Bonn-Oberkassel freuen sich Kinder auf die tolle Behandlung.

Nur eine Fahrradlänge entfernt:
Ihr spezialisierte Kinderzahnärztin in Bonn-Oberkassel

Hallo, ich bin Dr. Anne Winkler – Zahnärztin und Mutter von zwei Kindern. Die Kinderzahnheilkunde macht mir große Freude. Schon zu Beginn meiner Berufstätigkeit habe ich gerne Kinder und Jugendliche behandelt. Da war es logisch, diesen Bereich zu vertiefen. Das Curriculum Kinderzahnheilkunde habe ich erfolgreich abgeschlossen. Jetzt freue ich mich, diesen Schwerpunkt in unserer Familienzahnarztpraxis anzubieten.

Mit gesunden Zähnen wird in der Kindheit der Grundstein für ein gesundes Leben gelegt. Damit das gelingt, beziehen wir auch geschulte Kolleginnen und Kollegen mit ein. Bei Zahnfehlstellungen oder Sprechstörungen kontaktieren wir unser Netzwerk und überlegen mit Ihnen und den Kindern einen guten Weg zur Behandlung.

Sie gehört natürlich zu unserer Familienzahnarztpraxis: die Kinderzahnheilkunde!
Termine gibt es ganz einfach unter 0228 440618.

Kinderzahnheilkunde in Bonn?
Genau unsere Leidenschaft!

Kinderprophylaxe beim Zahnarzt in Bonn-Oberkassel.

Zuerst kommen unsere kleinen Patienten mit dem Wagen vorgefahren: dem Kinderwagen! Aufmerksame Eltern stellen Ihr Baby schon mit dem ersten Zähnchen bei ihrem Kinderzahnarzt vor. Und ehe man sich versieht, radeln echte Schulkinder zu uns in die Familienpraxis.

Kinderzahnheilkunde in Bonn? Genau unsere Leidenschaft!

  • Vorsorgeuntersuchung
  • Individualprophylaxe
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Putztraining
  • Zahnersatz
  • Notfallbehandlung nach Zahnunfall

Das geht ab in unserer Praxis für Kinderzahnheilkunde

Unbefangen und neugierig – so dürfen Kinder unsere Praxis für Kinderzahnheilkunde erforschen. Zunächst lernen wir uns kennen. Das brabbelnde Baby berichtet uns genauso viel wie ein wissbegieriges Grundschulkind. Und wenn ein junger Patient mal schweigsam ist? Auch das ist okay. Wir wissen, dass Kinder nicht immer wie die Sonne strahlen.

Kinder haben Anspruch auf drei zahnärztliche Untersuchungen zur Früherkennung:

  • 1. Termin zwischen zweieinhalb und dreieinhalb Jahren
  • 2. Termin zwischen vier Jahren und einem Monat und vier Jahre und vier Monate
  • 3. Termin zwischen fünf und sechs Jahren

Kinderzahnärztin kontrolliert Karies bei Kind in Bonn-Oberkassel.

Spätestens wenn alle Zähne zu sehen sind, sollten Kinder zweimal pro Jahr zu uns kommen.
Wir haben dann ein paar spannende Themen auf Lager:

  • Putztraining
    Wir zeigen nicht nur den Kindern, wie man richtig die Zähne putzt. Denn dafür sind die Kleinen bis zum Alter von acht Jahren noch gar nicht richtig in der Lage. Mama und Papa sollten helfen. Also: Alle ran an die Bürste!
  • Gesunde Ernährung 
    Ist ebenfalls unser Thema. Wie ist das mit dem Zucker? Und warum sind Möhren nicht nur gut für die Augen? Wir sprechen darüber.
  • Kariesprophylaxe 
    Außerdem erklären wir den Wert von Fluorid für die Kariesprophylaxe. Welche Zahncreme ist für Kinder gut? In einigen Fällen versiegeln wir die Zähnchen mit einem Lack, damit der Zahnschmelz keinen Angriffsfläche für Karies bietet.

Bringen Sie Ihr Kind doch einfach mit, wenn Sie selber wieder einen Termin bei uns haben! Die Kleinen erleben ganz entspannt den selbstverständlichen Umgang mit der zahnärztlichen Untersuchung.

Unsere Individualprophylaxe für Kinder

Das will ich auch! Kinder ahmen ihre Eltern und Geschwister gerne nach. Da macht die professionelle Prophylaxe keinen Unterschied. Durch Ihr mundgesundes Verhalten, Gruppenprophylaxe in Kindergarten und Schule sowie die Vorsorgeuntersuchungen wird den Kindern klar: Gesund beginnt im Mund.

Kinderzahnärztin aus Bonn-Oberkassel zeigt Jungen, wie man sich richtig die Zähne putzt.

Das sind die Schritte unsere Individualprophylaxe für Kinder ab sechs Jahre:

  • Anfärben der Zähne, Plaque sichtbar machen.
  • Putztechnik optimieren.
  • Zahnseide richtig verwenden.
  • Reinigen, Polieren und Fluoridieren der Zähne.
  • Versiegeln der Vertiefungen in den Backenzähnen.

Unsere Individualprophylaxe ist die optimale Basis für eine gewissenhafte Mundhygiene zuhause. Rituale helfen, morgens und abends sorgfältig zu putzen und auch die Essgewohnheiten zahngesund zu gestalten. Dr. Anne Winkler gibt Ihnen praktische wie einfühlsame Tipps, damit Ihr Kind zahngesund groß wird.

Zahnärztlicher Kinderpass für die Vorsorge:
Wir notieren gerne alle Vorsorgeuntersuchungen – zur eigenen Übersicht und zur Vorlage bei der Krankenkasse.
Wir beraten Sie gerne unter 0228 440618.

Google Maps Platzhalter

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Aktuelle Informationen
03.06.2020 13:00 WICHTIGE INFORMATION ZU IHREM TERMIN

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch folgende Hinweise.

  • Hatten Sie Kontakt zu einer Person, die eine bestätigte Coronavirus-Infektion hat oder bei der ein Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion besteht?
  • Weisen Sie Erkrankungssymptome auf, die einer Corona-Infektion ähnlich sind (Fieber, Atemnot, Husten, Halsschmerzen)?
  • Waren Sie innerhalb der letzten 2 Wochen in einem Gebiet mit hohen Corona-Infektionszahlen?

Sollte einer der oben genannten Punkte auf Sie zu treffen, rufen Sie uns bitte vor Ihrem Termin an. Gemeinsam entscheiden wir, ob und wie eine Behandlung möglich ist.

Grundsätzlich gelten bei uns in der Praxis hohe Sicherheitsmaßnahmen, um das Risiko einer Infektion zu minimieren.

  • Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz bei Betreten der Praxis
  • Bitte halten Sie sich an die Abstandsregeln von min. 1,5 m im Wartebereich und an der Rezeption. Die Markierungen auf dem Fußboden helfen Ihnen, den Abstand richtig einzuschätzen.
  • Bitte benutzen Sie im Eingangsbereich den Händedesinfektionsspender.
  • Wir verzichten auf das Händeschütteln – und schenken Ihnen stattdessen ein freundliches Lächeln.

Lesen Sie mehr in unserem Newsbeitrag, warum die Zahnarztpraxis für Sie einer der sichersten Orte ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Praxisteam


Hinweis zu Corona Schliessen