Lachgasbehandlung Zahnarzt, Lachgas beim Zahnarzt in Bonn-Oberkassel

Locker bleiben mit der Lachgassedierung bei Ihrem Zahnarzt in Bonn-Oberkassel

Gut für Ihre Behandlung: In unserer Praxis in Bonn-Oberkassel schaffen wir eine entspannte und vertrauensvolle Atmosphäre. Zum Beispiel erklären wir Ihnen, wie wir vorgehen und antworten auf Ihre Fragen. Und doch: Es gibt Menschen,

  • die ihre Unruhe vor der Behandlung nicht loswerden und sich Entspannung wünschen.
  • die bei der Behandlung einen ausgeprägten Würgereiz entwickeln, zum Beispiel wenn wir die Zähne abformen oder im hinteren Mundbereich arbeiten müssen.

Das verstehen wir und bieten die Lachgassedierung an. Die Vorteile der Lachgassedierung:

  • sicher wirksam und gut verträglich
  • angstlösend und betäubend
  • erprobt und gut dosierbar
  • Reduzierung des Würgereizes

Sie erleben die Behandlung stressfrei und der positive Effekt überwiegt in Ihrer Wahrnehmung. Die Lachgassedierung hilft Ihnen, die Angst vor der Zahnarztbehandlung abzubauen.

Vergessen Sie Ihre Angst vor Schmerzen oder Würgereiz. Sprechen Sie uns auf die Lachgassedierung an. Wir informieren Sie gerne unter 0228-440618.

Füllen Sie auch jetzt schon bequem zuhause unseren Anamnesebogen aus:
Download Anamnesebogen

Wie die Lachgasbehandlung wirkt:
Ihr Zahnarzt erklärt’s

Bereits im 19. Jahrhundert entdeckte man in England die betäubende und schmerzstillende Wirkung der Lachgasbehandlung. Heute setzen Zahnärzte weltweit das farblose, für den Körper unschädliche Gas ein.

Lachgas, chemisch ausgedrückt N2O, wirkt so:

  • bei der Lachgasbehandlung wird ein Gemisch aus maximal 70 % Lachgas und 30 % Sauerstoff abgegeben.
  • Das Gasgemisch wird über die Lungen aufgenommen und gelangt über das Blut in das zentrale Nervensystem.
  • Die entspannende und betäubende Wirkung setzt nach wenigen Minuten ein.
  • Sie sind wach und ansprechbar.
  • Nach der Lachgasbehandlung verlässt das Gasgemisch den Körper ohne Rückstände.
  • Sie sind innerhalb von 15 Minuten wieder verkehrstüchtig.

Wir haben vorher besprochen, ob eine lokale Betäubung mit einer Spritze notwendig ist. Den “Piecks” werden Sie dank Lachgas kaum noch bemerken.

Sicherheit bei der Lachgasbehandlung Zahnarzt, Lachgas beim Zahnarzt in Bonn-Oberkassel

So läuft die Lachgasbehandlung bei Ihrem Zahnarzt ab

Die meisten Menschen vertragen Lachgas. In unserem Vorgespräch klären wir, ob Sie auf diese Behandlung vielleicht negativ reagieren. Dann finden wir eine andere, gut verträgliche Lösung. Schauen Sie sich bitte unseren Anamnesebogen an. Diese Fragen stellen wir in unserem Vorgespräch.

Ansprechbar und entspannt mit der Lachgasbehandlung:

  • Wir wählen die passende Nasenmaske
    Die Maske aus Silikon schmiegt sich sanft an Ihre Nase und Wangen. Die Mundpartie bleibt frei und wir können Sie optimal behandeln.
  • Sie spüren die Wirkung
    Zunächst atmen Sie reinen Sauerstoff ein und dann fügen wir das Lachgas hinzu. Ist die gewünschte Sättigung erreicht, setzen wir bei Bedarf die örtliche Betäubung. Wirkt auch diese zuverlässig, beginnen wir mit der Behandlung.
  • Wir behandeln Sie
    Entspannt und bei Bewusstsein erleben Sie die Behandlung. Gerne erklären wir Ihnen alle Schritte, die wir tun. Sie sind nicht von der Behandlung isoliert und bauen Vertrauen auf.
  • Lachgas abgestellt – Wohlbefinden angestellt
    Wie gut: Die geplante Versorgung ist abgeschlossen. Sie bleiben noch eine Zeit auf dem Behandlungsstuhl sitzen. Nach ein paar Minuten lässt die Wirkung des Lachgases vollkommen nach. Sie sind sofort wieder einsatz- und geschäftsfähig.

Lachgas – der Begriff stimmt zuversichtlich, oder? Die Behandlung gehört zu unserem Konzept der schonenden Anästhesie – Sie können jeder Therapie entspannt entgegenblicken.

Zauberluft: die Lachgasbehandlung für erfolgreiche Kinderzahnheilkunde

“Als Kinderzahnärztin habe ich gute
Erfahrungen mit der Lachgasbehandlung”

sagt Dr. Anne Winkler. Die Zahnärztin und Mutter geht einfühlsam auf die kleinen Patientinnen und Patienten ein. Bei Unruhe oder sogar Angst hilft die Lachgassedierung.

Maske einer Lachgasbehandlung Zahnarzt, Lachgas beim Zahnarzt in Bonn-Oberkassel

“Es gibt passende, farbige Masken für die kleinen Gesichter
und sogar verschiedene Geruchsrichtungen.”

  • Im Vorgespräch klären wir, ob Lachgas Ihr Kind wirklich entspannen kann. Falls die Behandlung nicht den gewünschten Erfolg haben sollte, finden wir eine andere Lösung.
  • Umfangreiche Behandlungen lassen Kinder nur dank entspannender Wirkung von Lachgas zu.
  • Wie bei Erwachsenen dosieren wir das Lachgas angepasst. Nach der Behandlung ist Ihr Kind schon nach ein paar Minuten wieder ganz bei sich und bei Ihnen.

Lachgassedierung: Ihr Zahnarzt Dr. Gero Winkler über die Kosten

Dr. Gero Winkler und Anne Winkler sind Zahnärzte in Bonn-Oberkassel.

Die Sedierung mit Lachgas ist eine sichere, erprobte und kostengünstige Lösung. Wir prüfen genau, ob die Lachgasbehandlung für Sie infrage kommt. Gesetzlich Versicherte tragen die Kosten für eine Lachgasbehandlung selbst. Wir weisen die Behandlung deutlich in Ihrem Heil- und Kostenplan aus. Privat Versicherte erkundigen sich bitte, ob die Lachgassedierung mit ihrem Tarif abgedeckt ist.

Schonende Anästhesie und Lachgassedierung – ein Spezialfeld von Dr. Gero Winkler. Wir informieren Sie gerne unter 0228-440618.

Füllen Sie auch jetzt schon bequem zuhause unseren Anamnesebogen aus:
Download Anamnesebogen

Google Maps Platzhalter

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Aktuelle Informationen
26.07.2021 13:00 WICHTIGE INFORMATION ZU IHREM TERMIN

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch folgende Hinweise.

  • Hatten Sie Kontakt zu einer Person, die eine bestätigte Coronavirus-Infektion hat oder bei der ein Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion besteht?
  • Weisen Sie Erkrankungssymptome auf, die einer Corona-Infektion ähnlich sind (Fieber, Atemnot, Husten, Halsschmerzen)?
  • Waren Sie innerhalb der letzten 2 Wochen in einem Gebiet mit hohen Corona-Infektionszahlen?

Sollte einer der oben genannten Punkte auf Sie zu treffen, rufen Sie uns bitte vor Ihrem Termin an. Gemeinsam entscheiden wir, ob und wie eine Behandlung möglich ist.

Grundsätzlich gelten bei uns in der Praxis hohe Sicherheitsmaßnahmen, um das Risiko einer Infektion zu minimieren.

  • Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz bei Betreten der Praxis
  • Bitte halten Sie sich an die Abstandsregeln von min. 1,5 m im Wartebereich und an der Rezeption.
  • Bitte benutzen Sie im Eingangsbereich den Händedesinfektionsspender.
  • Wir verzichten auf das Händeschütteln – und schenken Ihnen stattdessen ein freundliches Lächeln.

Lesen Sie mehr in unserem Newsbeitrag, warum die Zahnarztpraxis für Sie einer der sichersten Orte ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Praxisteam


Hinweis zu Corona Schliessen